1990 – 1994

1993  

„Aber die Hoffnung bleibt” Konzertlesung mit Ernesto Cardenal und Dietmar Schönherr

Die erste Konzertlesung mit Ernesto Cardenal, Dietmar Schönherr und Grupo Sal.

„Encuentros – Zauber gegen die Kälte” Musik-Collage

Eine Begegnung von Musik und Poesie mit eigenen Kompositionen und aktueller lateinamerikanische Musik, in der sich frei und spielerisch Einflüsse und Elemente der verschiedenen Kulturen begegnen, die in Lateinamerika aufeinandertreffen.

 

1991

„500 Jahre Einsamkeit” Konzertlesung mit Dietmar Schönherr und Viola Gabor

Musik und Texte zur Geschichte des „entdeckten“ Amerikas.

Eine kritische Collage zur 500-jährigen Eroberung Lateinamerikas: die erste CD der Grupo Sal. Texte u.a. von E.Galeano, L. Rugama, indianischen Weisen, sind feinfühlig mit der Musik verwoben.

„Caras – Gesichter Lateinamerikas: im Schnittpunkt der Kulturen“

In einer Zeit in der die Welt immer kleiner wird, in der viele Menschen bei der Berührung mit dem Fremden immer größere Angst spüren, verstehen wir unsere künstlerische Arbeit als Brücke zwischen den Kulturen, die sich oft verständnislos gegenüberstehen.

Das Programm lebt von der Spannung unterschiedlicher Rhythmen, Farben und Atmosphären, die die lateinamerikanische Musik kennzeichnet, von der Kraft, der Dichte und Aktualität ihrer Texte.

de en