Sin Fronteras

Sin Fronteras

Grupo Sal

„Sin Fronteras – grenzenlos“ ist eine Reise durch die musikalischen Landschaften Lateinamerikas. Grupo Sal spürt dabei den afrikanischen, indianischen und europäischen Wurzeln der Musik nach, um sie mit zeitgenössischen Stilmitteln zu präsentieren.
Grupo Sals mitreißender Sound überschreitet die Grenzen von der Karibik bis nach Argentinien – mit allem, was dazwischen liegt. Einfühlsam und experimentierfreudig erkunden die Musiker den weiten Horizont Lateinamerikas – ob Merengue oder Samba, Candombe oder Milonga, Huayno oder Tango – und geben ihre reichen Erfahrungen mit leidenschaftlicher Spielfreude an ihr Publikum weiter. Daneben greift Grupo Sal auch neuere Entwicklungen wie „Flamenco-Rock“ oder „Mestizo“ auf, die der multikulturellen Szene moderner Metropolen entspringen.
Spieldauer ca. 60:30 min. | 2006

 

 

 

Comments are closed.

de en