joachim

Roberto Deimel (Chile)

Geboren 1955 in Santiago de Chile, verließ er seine Heimat 1971 und zog zusammen mit seiner Familie nach Deutschland. Dort fand er den Weg zur Musik und begann das Studium der Gitarre bei verschiedenen Privatlehrern in München. Als Mitbegründer und im Management der Musikgruppe Salitre (München) trat er 1974 in Erscheinung. 1982 gründete er zusammen als Duo mit Fernando Dias Costa Grupo Sal, wo er als Sänger, Gitarrist und Perkussionist mitwirkte. Bis 2014 spielte er eine wichtige Rolle bei der Konzeption, Erarbeitung, Planung und Durchführung verschiedener Programme der Grupo Sal, die stets einen engen Bezug zu Projekten in Mittel- und Südamerika aufwiesen. Er begab sich 1987 nach Nicaragua auf Konzertreise mit der „Pit Jansens-Gruppe“ und spielte zwischen 1996 und 1998 als Mitglied bei „Duo Sur“. Seit 1993 fungiert er als Vorstandsmitglied von Pan y Arte e.V., ein Verein zur Unterstützung von kulturellen und humanitären Projekten in Nicaragua.

2015 beendete er seine Tätigkeit als Co-Geschäftsführer bei Grupo Sal, bleibt uns aber weiterhin als aktiver musikalischer und inhaltlicher Partner erhalten.

de en