isabelle-pabst_27186541684_o - Kopie

Philipp Neuner-Jehle (Deutschland)

Philipp Neuner-Jehle studierte an der HfM Würzburg Jazz-Bass und Musikpädagogik sowie an der SRH Hochschule Heidelberg Musiktherapie.

Er spielte u.a. mit Dave Bargeron und Michel Godard (NY, F), Hubert Winter (D), Bill Elgart (D), Marko Lackner (D), Bastian Jütte (D). Als Bassist der Lumberjack Bigband hatte er u.a. Konzerte mit Peter Kraus, Guildo Horn und Helge Schneider.

Als Bassist wirkt er in verschiedensten Projekten in den Bereichen Jazz (James Crutchfield Quartett, Lumberjack Bigband), Alternative und Experimental (Isabelle Pabst & Cluster of Lights / Jonas Bolle) sowie Welt – (Mayada Music – Ikumu) und Lateinamerikanischer Musik (Grupo Sal) mit.

Philipp ist als Musiktherapeut in Altenpflegeeinrichtungen und Förderschulen, Pädagoge an Musikschulen sowie als Dozent in der Fakultät für Therapiewissenschaften an der SRH Hochschule Heidelberg tätig.

 

 

 

 

 

de en